Skip to main content

Dipl.-Stom. H.O. Vonderlind

Staatsexamen:

  • 1981 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena 

Fachzahnarztanerkennung:

  • 1985 Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
  • 1990 Fachzahnarzt für Kinderstomatologie

Postgraduale Abschlüsse:

  • 1998 Zertifizierter Abschluss: „Qualitätssicherung Kieferorthopädie Thüringen“ (Friedrich-Schiller-Universität Jena)
  • 2003 Zertifizierter Universitätsabschluss: „Funktion und Dysfunktion des Kauorgans" (Donau-Universität Krems)
  • 2010 Zertifizierter Abschluss: „Klinische Hypnose und Hypnotherapie“ (Deutsche Gesellschaft für Hypnose)

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

  • Z. Zt. Referent für Kieferorthopädie der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Thüringen
  • Z. Zt. Obergutachter bei Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung

Weiterhin:

  • Anerkannte kontinuierliche fachliche Fortbildung über das gesetzlich geforderte Maß hinaus
  • Aufnahme in die FOCUS-Liste der besten Kieferorthopäden Deutschlands seit 2012.